HomeStartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Azerroth WoW 1.12.2 ; 3.1.3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Snowboar
Gast



BeitragThema: Azerroth WoW 1.12.2 ; 3.1.3   Sa 04 Jul 2009, 21:33

[color:4cbc="Lime"]Azerroth WoW




[color:4cbc="Black"]Intro

Im Gasthaus von Goldshire saß eines Nachts ein Nachtelfen Schurke, der in seinem Gürtel die zweiundzwanzigste Stufe aufweisen konnte. In der Taverne zu Goldshire lauschte er Geschichten von epischen Rittern der Allianz in einer Sprache, die er nicht gewohnt war. Die Geschichten handelten von schlächtenden Monstern, von gemeinsamen Reitzügen gen Westen, den Blickfängen der schönen Landschaft, die die Ritter der Allianz auf dem Weg zu ihren Feinden einfangen konnten.
Bis just in diesem Moment ein aufgebrachter Zwergen Jäger in die Taverne rannte und den Insassen - blutverschmiert im Gesicht - von widerwärtigen Kreaturen, die alles vernichteten, was sie sahen, berichtete. Er war schnell genug, da er sich seinen Widder in der Woche zuvor durch große Arbeit erbeuten konnte, um den tapferen Kriegern in der Taverne, in welcher die festliche Musik urplötzlich unterbrach, Bescheid geben konnte. Wie vom Murloc gebissen, rannten die Helden los zum Ausgang. In der Bewegung legten sie Waffen und Rüstungen an, um der Horde nicht Kampflos zu unterliegen. Einige rannten Richtung Westfall, von wo der Jäger kam, um Zeit zu gewinnen und den Kreaturen, den Verlassenen, den Orcs, den Trollen und auch den starken Tauren, den Weg zur Hauptstadt der Menschen schwerfällig zu machen. Einige andere Helden ritten gen Stormwind um Bürger zu warnen, weitere Ritter zu alarmieren, um nach Westfall hin Verstärkung zu schicken. Sie schickten Schurken und Jäger zu den Stadttoren, um die Horde in einen Hinterhalt zu führen und ihnen auf dem Weg zum Stadtinneren Fallen zu stellen. Sie trommelten sich Leute zusammen, um - Elune bewahre - sollte es dazu kommen, dass sich die Kreaturen der Horde bis zur Burg von Stormwind, am SI:7 vorbeikämpfen konnte, König Varian Wrynn, dem Herrscher der Menschen, bis auf den letzten Bluttropfen verteidigen konnten.
Auf dem Weg durch die dunklen Gassen Stormwinds kam von hinten ein Schurke angerannt. Wie man es von ihnen gewohnt war, hörte man keinen einzigen Schritt. Bis er dann - wie aus dem Nichts erschien und der Patrouille, welche den König beschützen mochte, Bescheid gab, dass die Horde schon in Goldshire eingetroffen ist. Er berichtete von Blutlachen, Leichen die den Weg pflasterten und Feuer im Ganzen Vorort von Stormwind. Stille kam auf, die tapferen Helden wussten nicht, was sie machen sollten. Ein Druide schreckte auf. Es schien als hätte er was gehört. Er schaute in die Luft. Es waren Drachen zu sehen. Drachen wie man nur aus Sagen hörte. Es waren Wächter Onyxia's, die auf dem Weg zur Festung waren. Die Helden konnten sich sicher sein, dass der König nun schon in den Katakomben Stormwinds gesichert und beschützt war. Nichts destotrotz musste die Burg beschützt werden, jedoch war es leichter die schrecklichen Drachen zu verscheuchen, als die Horde Auszuglöschen, die Rüstungtechnisch gesehen auf einem besseren Stand war, da sie, so hörte man von den Alten, die Tore des Blackrocks bereits geöffnet haben. Als man die Drachen verscheuchen konnte, wurde sich schnellstmöglich, trotz der schweren Verbrennungen, auf den Weg zu den Stadttoren gemacht. Der Anblick war traurig. Die Horde war wie verschwunden, doch die Helden der Allianz konnten den Kampf nicht für gewonnen besagen. Großmeister der ersten Hilfe, Priester, Heilige Paladine und Druiden versuchten die verletzten durch Zauber und Bandagen von ihren Schmerzen zu befreien. Es wurde versucht die bereits toten Krieger wiederzubeleben, doch der Verlust war zu groß.

--
Beschriebenes Feeling wurde durch die Addons "The Burning Crusade" und "Wrath of the Lich King" für viele Anhänger des Spieles World of Warcraft ausgelöscht oder mindestens beschädigt. Die guten alten Zeiten, in denen man im PvP noch Skill brauchte um sich beweisen zu können, sind seit den Classic Patches leider in Schall und Rauch aufgegangen.
Wir - das Team "Azerroth Players" versuchen nun jedoch, das alte Vanilla WoW feeling zurück zu bringen.
Wir bieten euch einen 1.12.2 Server mit ein paar Extras. Doch erfahrt alles weitere in den nächsten Zeilen.


Servernformationen

"Azerrothwow" und "Classic Delirium" haben sich fusioniert um euch viel Spielspaß und das schöne Feeling, welches es für Kenner nur damals zu Classic Zeiten gab bieten zu können. Der Server befindet sich auf dem Patch 1.12.2. Es werden regelmäßig Bugs gefixt. Ihr könnt uns dabei helfen, indem ihr tüchtig Bugs im Forum postet, sodass wir den Server nach und nach für euch perfektionieren können. Verbesserungsvorschläge sind immer gerne gelesen, man kann natürlich nicht auf alles eingehen, aber wir versuchen euch diesbezüglich weitesgehend entgegen zu kommen.
Die Rates des Servers sind leicht erhöht, mehr dazu findet ihr in den nächsten Zeilen. Jedes Wochenende werden Gold- und Itemdroprates hochgesetzt. So kann es also zum Beispiel sein, dass die Itemdroprates am Wochenende auf x4 Blizzlike sind und die Golddroprates auf x2 Blizzlike oder andersrum erhöht werden.
Sobald ein bisschen mehr Routine auf den Server kommt, werden regelmäßig Events gestartet, sodass der Spielspaß auch wenn man mal nichts zu tun hat erhalten bleibt. Auch über Langzeit Events wird sich schon jetzt gekümmert.


Rates

Kill Erfahrung: 13x Blizzlike
Quest Erfahrung: 10x Blizzlike
Explore Erfahrung: 1xBlizzlike
Gold Rate: 4x Blizzlike
Drop Rate: 2x Blizzlike
Skill Rate: 1x Blizzlike
Beruf Fertigkeiten: 1x Berufe
Honor Rate: 1x Blizzlike
Damage Fall: 1 (100 Dmg)
Rate Health: 1
Rate Mana: 1
Rate Focus: 1


Root Daten

Windows
1.60 GHz
1 GB Ram

Vorerst recht dieser Root völlig. Wir besitzen noch einen weiteren Root, auf dem im Moment nur unser 3.1.3 Server läuft. Wir werden bei Gelegenheit darauf umziehen. Die Accounts und Charakter bleiben natürlich erhalten.


Weitere Daten

Homepage:
1.12.2 -->
3.1.3: -->

Forum:


Realmlist: "set realmlist 92.51.137.214"


[HowTo] 1.12.2

Die Anleitung:



Gallerie

In diesem Bereich seht ihr ein paar Bilder und Videos des Classic Servers.

Youtube:


News

3.07.2009:

* Neue Classic Server Homepage eingerichetet. Link hinzugefügt!

1.07.2009:

* Einige änderungen an den Rates. Kill, Quest und Gold Rates wurden leicht erhöht!


Outro

Vielen Dank für das Durchlesen des Threads, das Team AzerrothWoW wünscht viel Spaß auf unserem 1.12.2 Classic Server.

Ein besonderes Dankeschön geht an Unser Community Mitglied Kiyiko, der sich das schöne Intro ausgedacht und geschrieben hat. Vielen Dank!

Unser Projekt nennt sich extra "Azerroth WoW" mit einem doppel "r". Nur um direkt vorzusorgen..

Liebe Grüße und auf bald
euer AzerrothWoW Team.
Nach oben Nach unten
Snowboar
Gast



BeitragThema: Re: Azerroth WoW 1.12.2 ; 3.1.3   Sa 04 Jul 2009, 21:35

<-- 3.1.3
<-- 1.12.2
Nach oben Nach unten
 
Azerroth WoW 1.12.2 ; 3.1.3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GoDLike Wonders :: GodLike Wonders :: Bewerbungen-
Gehe zu: